DIY & Home Literatur - Was ich gerade lese!

INSPIRATION // Die schönsten Neuerscheinungen & DIY-Projekte

INSPIRATION // Die schönsten Neuerscheinungen & DIY-Projekte

Ich war schon lange auf der Suche nach dem kreativen Nervenkitzel. Dann habe ich aus einer alten Socke eine Mütze und eine Hose für die Puppe meiner Tochter genäht und fühlte mich auf einmal wieder richtig kreativ. Nun fehlt nur noch ein Ziel, auf das ich diese wach geküsste Lust etwas zu schaffen, richten kann. Viele Pläne schwirren in meinem Kopf, aber einen richtigen Startpunkt habe ich noch nicht gefunden. Auf der Suche nach kreativem Input bin ich über ein paar spannende Neuerscheinungen und tolle online DIY-Projekte gestolpert.

Mein nachhaltiger Kleiderschrank liegt mir am Herzen, umso wichtiger ist es, geliebte Stücke am Leben zu erhalten und nicht perfekte Flohmarktfunde zu reparieren. Das Handbuch Flicken & Stopfen der Schwestern Sonya und Nina Montenegro verspricht einen liebevollen Diskurs über den bewussten Umgang mit unserer Kleidung, der durch wunderbare Illustrationen begleitet wird.

„Ein Loch im Pulloverärmel oder ein Riss in der Jeans sind noch lange kein Grund, die Kleidung einfach zu entsorgen! Im Gegenteil: Kunstvoll geflickt oder gestopft verwandeln sie sich in einzigartige Lieblingsstücke. Nina und Sonya Montenegro zeigen, wie einfach das geht.“

KOKO & DOLORES

Den Wunsch Kleidung für meine Tochter selber zu nähen, hege ich schon lange. Doch dafür fehlt mir ein Plan und ein bisschen der Mut. KOKO & DOLORES folge ich schon lange auf Instagram, nun habe ich endlich mal den Shop besucht. Hier gibt es E-Books, Workshops, Tutorials, Schnittmuster, Stoffe und eine echte Gemeinschaft. Nellys Schnitte sind schlicht und dennoch vielseitig wandelbar, ihr Sinn für Farbe und Formen ist ein sprudelnder Quell an Inspiration – weshalb ich ihr bis jetzt bei Instagram folgte.

„Hast Du zwei Linke Hände und als Mami kaum freie Zeit, bist aber nicht so richtig happy mit entweder geschmackloser oder qualitativ schlechter Baby- und Kinderkleidung, die alle haben? Dann bist Du hier genau richtig, denn ich möchte Dir dabei helfen, eine komplette einzigartige Kollektion für Dein Liebstes zu nähen, die schöner aussieht als gekauft!“

Mit einem Kind macht das saisonale Basteln und Dekorieren einfach mehr Spaß! Während ich früher ein echter Bastelmuffel war, halte ich nun Ausschau nach kleinen DIY-Projekten, die sich schnell in die Tat umsetzen lassen. Umso schöner wird es, wenn sich die Ergebnisse sehen lassen können und auch die Erwachsenen dabei ihr Glück finden. Die Projekte von Eva Kebbers begleiten einen durchs ganze Jahr und machen dank der stimmungsvollen Bilder große Lust, kreativ zu werden.

„Es sind einfache, naturnahe und ausgesucht zusammengestellte Projekte, die dazu inspirieren, sie ganz für sich allein, mit Kindern oder mit Freunden einfach mal selbst auszuprobieren.“

Unser Herz schlägt für Keramik! Umso höher schlägt es bei der Vorstellung, selbst ein paar Keramikschätze zu zaubern! Mit dem DIY-Projekt Zuhause Töpfern geht das nun ganz leicht in den eigenen vier Wänden, auch ohne Töpferscheibe. Man lässt den lufttrocknenden Ton 24-28 Stunden aushärten und alles, was man braucht, kommt ganz praktisch in einer Box nach Hause:

Vom passenden Ton, über Profi-Werkzeuge, bis hin zur Acrylfarbe und einer Anleitung. Perfekt für Anfänger geeignet.“

„Sei stolz auf das, was du erschaffen hast. Werde Teil der Community und inspiriere auch andere, indem du deine tollen Sachen mit ihnen teilst.“

Allen Katzenfreunden sei das E-Book DIY-Ideen für dich & deine Katze ans Herz gelegt, das man gratis herunterladen kann! Mit kreativen DIY-Projekten wie einem Leckerlirezept, hübschen Spielzeug- und Dekoideen, einem coolen Katzenbett oder dem wohl schönsten Kratzbaum, den ich je gesehen habe, werden Stubentiger und Frauchen gleichermaßen glücklich gemacht. In den sehr anschaulichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen steckt die Liebe im Detail und stellt die Leidenschaft für ein nachhaltiges Miteinander von Mensch und Tier des Green Petfood-Teams unter Beweis:

„Neun DIY-Anleitungen, Upcycling-Tipps, kreative Bastelideen und mehr. Manche Ideen sind für Dich, andere werden vor allem Deine Samtpfote erfreuen. Jedes Projekt startet mit einer Materialliste. Hier gilt: Schau gern einmal, was Dein Bastelschrank so hergibt.
Vielleicht kannst Du ja etwas wiederverwerten oder upcyclen – es muss nicht immer alles neu sein!“

Seitdem wir ein Kind haben, verlieren wir unser müllreduziertes und verschwendungsfreies Leben oft mal ganz kurz aus den Augen. Umso wichtiger ist es, auch mit Kind konsequent zu bleiben! Die low waste Ideensammlung Simply living well von Julia Watkins scheint eine gute Erinnerung daran zu sein, wie möglich es doch ist, ein simples Leben zu führen. Ich bin gespannt auf all die Tipps, Anleitungen und Rezepte:

„Einfacher und nachhaltiger leben — und gleichzeitig schöner und gesünder: Julia Watkins weiß, wie es geht. Für alle Bereiche im Haushalt (Küche, Waschen und Putzen, Wellness, Bad, Garten) zeigt sie, wie jeder ganz einfach überflüssige Verpackungen, schädliche Inhaltsstoffe und Einwegartikel vermeiden kann.“

Auf das neue Kochbuch ONE – A Greener Way to Cook von Anna Jones freue ich mich schon lange. Denn ich kann jeden Spritzer Inspiration für die tägliche Essensplanung gebrauchen. Wie immer geht es bei Jones um nachhaltige Gerichte, gleich 200 vegetarische und vegane Gerichte hält sie bereit:

„Neben vielen raffinierten vegetarischen und veganen Rezeptideen gibt Anna Jones ganz konkrete Tipps, wie man Müll vermeidet, Ressourcen schont, Reste verwertet und Plastik vermeidet.“

Während des ersten Lockdowns haben wir uns wohl alle als Brotbäckerinnnen versucht. Ich habe vor allem erkannt, wie viel Spaß Brot- und Brötchenbacken machen kann und wie einfach es doch eigentlich geht. Die Biobäcker Casper Lugg und Martin Fjeld treffen mit ihrem Buch genau den Puls der Zeit und liefern dem Brotbackhype eine stimmungsvolle Anleitung, die für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet ist:

„So wurde Sauerteigbrot zum Liebling von (Hobby-)Bäckern, die Wert auf bewährte Handwerkskunst und gesunde Ernährung legen – wie Casper Lugg und Martin Fjeld, Betreiber einer Bio-Bäckerei in Oslo. In diesem Buch verraten sie ihr gesammeltes Wissen über Sauerteig: vom Ansetzen und richtigen Füttern des Anstellguts über das essenzielle Back-Equipment bis hin zu ihrem erprobten Grundrezept für perfektes Sauerteigbrot.“

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Ina
    21. September 2021 at 19:48

    Basteln mit kleinen Kindern macht sooo viel Spaß , unser Anfang war selbst gemachter Salzteig . Weihnachts und Osterdeko , viel Spaß mit den Inspirationen 👍 LG

    • Reply
      MADE OF STIL
      22. September 2021 at 9:43

      Oh das klingt schön – wird gleich notiert! Liebe Grüße

    Leave a Reply