Stop it, please! Tier des Monats

Zebra Overkill auf halber Strecke

PUH! Unser Tier des Monats bringt mich ganz schön ins Schwitzen! „Überall Zebra“ – das hatten wir bereits festgestellt. Und das überfordert mich gerade ein wenig. Bereits zu Anfang des Monats hatte ich die Befürchtung eines Zebra Overkills. Ob der nach nur zwei Wochen bereits eingetreten ist? Ich weiß es nicht. Der Zwischenstand sieht jedenfalls wie folgt aus: Dank des derzeitigen Überangebots an Kleidung, Taschen und Accessoires im Zebra Look, sind mir in den vergangenen Tagen viele unschöne Dinge zu Gesicht gekommen. Ich frage mich die ganze Zeit: Nur weil etwas Zebrastreifen besitzt, ist es doch nicht gleich annehmlicher? Es kursiert jedenfalls viel Zebra Trash im Internet und in den Läden und da heißt es sorgfältig, die Spreu vom Weizen zu trennen. Ein paar tolle Teile mit Zebraprint haben wir bereits aus der Masse herausgefiltert und ohne mich den Zebrastreifen vollends verweigern zu wollen, möchte ich dennoch kurz loswerden: Stop it please! (An dieser Stelle sei ebenfalls ein kurzes Stoßgebet zum Himmel geschickt, mit der Bitte, dass ich meine Zebrasocken am Ende dieses Monats immernoch genauso lieben kann wie zuvor.)

zebrastreifenBild via kaktus-zeitung.de

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Das KLEIDsame Zebra | MADE OF STIL - Blog über Mode, Vintage, Musik, Literatur, Kunst, Kultur, Berlin
    21. Juni 2013 at 15:25

    […] deinem letzten “Stop it, please!”-Aufruf ist es um unser derzeitiges Tier des Monats ein wenig still geworden. Wir haben viel […]

  • Reply
    Zebra Socken von H&M | MADE OF STIL - Blog über Mode, Vintage, Musik, Literatur, Kunst, Kultur, Berlin
    28. Juni 2013 at 9:46

    […] meinem Aufruf „Zebra – Stop it, please!“ habe ich unser Tier des Monats ziemlich vernachlässigt. Zuviel Zebra Trash hat mich entmutigt […]

  • Leave a Reply