Outfit: I SHoW YoU MiNE

Outfit // In der Warteschleife

ssw-40
Unglaublich, aber wahr – heute ist der errechnete Geburtstermin und ich rutsche gerade in die 41. Schwangerschaftswoche. Die 41.! Wahnsinn! Daher ist mein Leben gerade die reinste Geduldsprobe und ganz ehrlich: Ich mag auch nicht mehr. Ich möchte meinen Körper zurück, so aufregend und schön die letzten Wochen und Monate auch waren. Kleine Made, du darfst jetzt endlich kommen! 

Und weil ich meinen Kleiderschrank und vor allem meine Jeanshosen so sehr vermisse, bin ich auf den letzten Metern doch noch eingebrochen und habe mir eine Maternity Jeans zugelegt. Aber ich sags euch – was für ein Gefühl! Nach dem Endlos-Sommer und Kleidern in Dauerschleife war dieser Kauf genau das, was ich brauchte, um mich wieder wohl zu fühlen in meiner Haut. Zur schwarzen Jeans können jetzt wieder alle meine Vintage Pullover zum Einsatz kommen, die ohnehin so oversized sind, das sie selbst mit dicker Kugel noch passen. Tja, wie sooft sind es die kleinen Dinge, die einen großen Effekt haben – vor allem fürs Gemüt.

Jacke, Pulli, Schal: Second Hand // Hose: H&M Maternity (aktuell)// Schuhe: VANS // Tasche: Aigner (second Hand)

MerkenMerken

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Ina
    30. Oktober 2018 at 9:47

    👍schnapp dir deinen Mann , das bringt das Kind auf den Weg … wenn das nicht hilft , hilft nichts 🙄 ( Rat einer Hebamme ) viel Glück LG

  • Leave a Reply