Interieur

Interieur: Einblicke in mein Wohnzimmer

Wohnzimmerliebe
Egal, wo man hinfährt: Zu Hause ist es doch bekanntlich am schönsten. Das stelle ich immer wieder fest, denn ich bin unheimlich gerne zu Hause und genieße die (wenige) Zeit, die ich hier verbringen kann. Vor einiger Zeit habe ich bereits gezeigt, wie meine Küche aussieht, jetzt ist das Wohnzimmer an der Reihe. Wie in fast allen Räumen der Wohnung geben sich auch hier Altes und Neues die Klinke in die Hand. Es folgt also eine kleine Roomtour und ein paar Wohnzimmerdetails des mit 30qm größten Zimmers der Wohnung. 

Jeden Tag aufs Neue kann ich mich an dem String Regal erfreuen, das mit Büchern, Pflanzen und einigen Flohmarktfunden dekoriert wurde. Weil es ein Original aus echtem Teakholz ist, bin ich umso stolzer es vor einigen Jahren für unter 50€ auf eBay gefunden zu haben. Ein echter Schnapper. Ebenfalls von eBay ist die daneben stehenden Kommode, die einst einen Fernseher zum Mittelpunkt der Wohnung erhob. Dieser wurde mit der DVB-T-Umstellung jedoch verkauft und nun haben sich einige meiner Pflanzen dort breit gemacht. Das sieht gleich viel schöner aus! Etwas mehr investiert haben wir vor einigen Jahren in die Couch an dessen Suche ich nur ungern zurückdenke. Ewig hat es gedauert, das perfekte Sofa zu finden – nun sind wir jedoch schon lange happy mit diesem Stück, das auch nach ein paar Jahren noch keine Anstalten des Durchsitzens oder Ähnliches macht. Lange habe ich auch nach einem Bild gesucht, das über die Couch gehangen werden kann, als ich jedoch die Sonnenspiegel für mich entdeckte, war klar, was dort hängen sollte. Dieser stammt von Westwing und ist die ideale Ergänzung fürs Wohnzimmer.

String Regal

String Regal: eBay

Sofa: Fashion for Home // Teppich: H&M Home // Tisch: Flohmarkt

Sonnenspiegel: Westwing

Kommode: eBay Kleinanzeigen // Lampe: geschenkt bekommen // Töpfe: Flohmarkt

Fahrrad: geschenkt bekommen // Vase: Flohmarkt // Lampe und Keramikdose: House Doctor

Topf links: IKEA // Töpfe rechts: Flohmarkt

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Ina
    1. November 2017 at 13:57

    Schön und gemütlich 🏚LG

  • Leave a Reply