Outfit: I SHoW YoU MiNE

Der Vintage Mantel & das gestreifte Hemd von Van Laak

Der neuste Zugang aus dem Secondhand ist das gestreifte Hemd mit bestickten Enten von Van Laak. Die Trachtenabteilung hat mir mal wieder den schönsten Fund beschert. Hochwertiges Material trifft auf entzückende Details, die voll in mein Beuteschema passen.
Ein textiles Comeback feiert dieser schwarze vintage Mantel, den ich vor ein paar Jahren aus meinem Blickfeld verbannt habe, weil ein fetter Pelzkragen an ihm hing. Während ich damals noch der Auffassung war, dass ein vintage Pelz schon in Ordnung geht, konnte ich den Anblick einfach nicht mehr ertragen. Darum schlummerte der Mantel lange in einer Kiste vor sich hin, bis ich diese Woche endlich zur Schere gegriffen und mich vom Pelz verabschiedet habe. Ein paar Stiche von Hand später und schon gesellt sich ein neuer Mantel zu meiner Sammlung. Er kommt wie gerufen, denn gerade wollte sich eine textile Unlust bei mir breitmachen, die ich mit ein wenig Abwechslung austricksen konnte. Der Rest des Outfits ist wie immer altbekannt, alles geliebte Basics, auf die ich im Alltag vertraue.

Chelsea Boots: Dr. Martens (2nd Hand) // Mantel: Vintage // Jeans & Ohrringe: Flohmarkt // Schal: Acne Studios // Hemd: Van Laak (2nd Hand) // Rucksack: Fjällräven (2nd Hand)

van laak van laak

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Ina Kress
    2. Februar 2018 at 11:44

    So wie du das Hemd trägst wirkt es modern und den Mantel mit dem neuen Kragen finde ich super 👌 LG

  • Reply
    Claude
    2. Februar 2018 at 18:59

    Gefällt mir auch sehr gut. Hast du die schönen Knöpfe zum Hemd hinzugefügt oder gab es das so zu kaufen?

    • Reply
      MADE OF STIL
      2. Februar 2018 at 21:04

      Liebe Claude, das sind keine Knöpfe sondern gestickte Enten <3 Liebe Grüße

    Leave a Reply