Fair Fashion Mode

Step Into Spring // Fair Fashion Wunschzettel

Fair Fashion WunschzettelEigentlich ist es ja großer Quatsch einen Jahreszeitenwechsel mit neuen Klamottenwünschen einzuläuten. Trotzdem macht es Spaß, in all den Kollektionen für die neue Saison zu stöbern. Ich kann mir nämlich sehr gut die Nase am Schaufenster oder Bildschirm platt drücken, ohne gleich auf „Kaufen“ zu drücken und lediglich mit einer langen Wunschliste, gespickt mit textilen Inspirationen, von Dannen ziehen. Beim nächten Besuch auf dem Flohmarkt oder im 2nd Hand des Vertrauens halte ich Ausschau. Wenn ich etwas neu kaufen sollte, dann versuche ich, dabei fair zu sein.
Aber was befindet sich denn nun auf dem Fair Fashion Wunschzettel? Ganz oben steht ein Paar neuer Sneaker. Seit mittlerweile 2,5 Jahren schleppe ich meine Veja rauf und runter und werde wohl ganz bald in ein zweites Paar investieren, wäre da nicht die Qual der Wahl. Außerdem steht mir der Sinn in diesem Frühling nach Blumen, gedeckten Farben und jeder Menge Gemütlichkeit – so wie eigentlich immer. Meine liebsten Fair Fashion Anlaufstellen sind People Tree, ARMEDANGELS und Friday’s Project, hier finde ich neben einer großen Auswahl auch immer tolle Looks, die sehr inspirierend sind.

Mein Fair Fashion Wunschzettel:

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Ina Kress
    18. April 2018 at 10:23

    Diese Konsequenz im fair trade Einkauf bewundere ich , werde mich auch mal mehr bemühen 😏 LG

    • Reply
      MADE OF STIL
      18. April 2018 at 10:32

      Ja, Stöbern kostet ja zum Glück nichts <3 Liebe Grüße

    Leave a Reply