ANZEIGE

Eine gemütliche Leseecke einrichten mit OTTO Home & Living

Unser Herz schlägt für Mid-Century Möbel und Vintage Details in Kombination mit modernen Farben und Formen. In der neuen OTTO Kollektion finden wir genau diesen skandinavisch geprägten Stil, der bei uns für Schnappatmung sorgt. Schlanke Holzfüßchen treffen auf satte Farben; schöne Muster treffen auf gemütliche Details. Wer uns schon länger folgt, der weiß außerdem, wie wichtig Literatur für uns beide ist. Mit ein paar Kniffen, die in keinem Leseparadies fehlen dürfen, lässt sich ein neuer Platz für das Lesen schaffen. Dann klappt es auch mit der Motivation wieder zum Buch zu greifen, denn die findet man am besten in einem Umfeld, in dem man sich wohlfühlt. Wie immer setzen wir dabei auf eine Mischung aus Alt und Neu, Modern und Vintage. Bei OTTO haben wir gleich drei Dinge gefunden, die wir madeofstilecht in unserer Wohnung untergebracht haben.

Die Lampe

Eine geeignete Leselampe ist wichtig! Bis heute schimpft meine Oma mit mir, wenn sie mich beim Lesen im schwachen Licht erwischt. Diese Stativlampen werden gerade heiß gehandelt. Für mich sind sie eine gelungene Mischung aus Vintage Flair und Upcycling-Idee. Vor ein paar Jahren habe ich auf dem Flohmarkt ein ganz ähnliches Modell entdeckt und bin seitdem auf der Suche. Mit dieser Tischlampe habe ich nun einen hübschen Begleiter für den nächsten Lesemarathon gefunden.

Der Sessel

Ein Muss für eine waschechte Leseratte ist ein Lesesessel. Der füllt nicht nur gekonnt eine leere Zimmerecke aus, sondern bietet außerdem Platz für intensive Lesestunden. Im Nu hat man sich einen festen Ort geschaffen, der ganz der Literatur verschrieben ist. Karina hat sich für einen Sessel entschieden, der modernes Design mit Vintage Elementen verbindet, wie zum Beispiel die zarten Holzfüße und der dunkelblaue Stoff mit Knöpfen – modern trifft auf Mid-Century Vibes, die sich prima zu den Vintage-Fundstücken in ihrem Wohnzimmer gesellen.

Der Teppich

Während ich noch am Anfang des Jahres nach einem farbenfrohen Teppich Ausschau hielt, sollte doch alles ganz anders kommen. Ich kam, sah und verliebte mich in ein Muster. Wer hätte gedacht, dass ich mal Zickzack und Punkten auf den Leim gehen würde. Aber Farbe, Muster und Fransen des Teppichs versprühen einen tollen Hauch von Vintage, für den wir bekanntlich eine große Schwäche haben. Der 290cm x 200cm große und kuschelige Teppich lädt nicht nur zum Toben ein, sondern stellt auch gleich eine große Liegewiese zur Verfügung. Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie sehr ein neuer Teppich die Stimmung und das Wohlbefinden in einem Raum verändern kann. Er ist eine Einladung zum Verweilen und verbindet die einzelnen Stücke in unserem Raum zu einem harmonischen Ganzen.

Jetzt seid Ihr gefragt. Habt Ihr vielleicht auch ein paar Tipps, wie man den literarischen Schweinehund überwinden kann? Welche Produkte aus der neuen Kollektion von OTTO würdet Ihr bestellen?

In freundlicher Zusammenarbeit mit OTTO

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Ina Kress
    16. März 2018 at 11:01

    Wirklich schön , Otto Versand wird immer unterschätzt…. LG

  • Leave a Reply