Berlin Modezirkus

Vorgemerkt: Designer Sale in der Station-Berlin

designer saleHeute müssen wir leider wieder „Tschüssikowski“ sagen und uns nach einem neuen Tier des Monats umsehen. Der April scharrt bereits mit den Hufen in den Startlöchern und ich habe schon mal die Vorfreude aufgespannt, weil ich ja bald Geburtstag habe; und dann bist du auch schon an der Reihe. Grund genug, dass wir uns vielleicht mal eine Klitschko Kleinigkeit gönnen? Vom 11.-13. April findet nämlich wieder der Designer Sale in der Station-Berlin statt. Jetzt wo wir dank Kleiderkreisel wieder Platz im Kleiderschrank und eins zwei Scheinchen mehr im Portemonnaie haben, sollten wir zwei Spürnasen vielleicht dort mal vorbeischauen. Um ehrlich zu sein, hat mich der Pfau mit seinen klimpernden Äuglein verführt, aber das Angebot klingt wirklich verlockend – genaue Infos gibt es hier. Was meinst du, biste dabei?
Ich sag jetzt erst mal „Mach’s gut, lieber Pfau“ und überschlage im Kopf noch fix alle bisherigen Begleiter, um dann endlich ein neues Tier des Monats zu finden.

Artikelbild via designer-sale-berlin.com

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sebastian
    1. April 2014 at 10:00

    Hallo ihr zwei selbsternannte „Spürnasen“! 🙂

    Da ihr so sehr für Tiere schwärmt und ihnen extra eine Rubrik eingeräumt habt, würde ich euch sehr gerne mal auf die folgende Page der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt aufmerksam machen, wo ihr mit ganz wenig Aufwand Tieren helfen könnt. 🙂
    Ihr habt mit Sicherheit genügend Charisma dazu!

    Startseite der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt :
    http://albert-schweitzer-stiftung.de/ueber-uns

    Selbst-Wenn-Broschüren :
    http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/selbst-wenn-broschuren-bestellen

    Hintergrund :
    http://www.selbst-wenn.de/hintergrund

    Warum vegan? :
    http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/warum-vegan

    PS: Ich bin kein Mitarbeiter der ASS, sondern Sympathisant und im kleinen Rahmen Unterstützer!
    PS 2: Ihr habt einen coolen Style! Eine gelungene Melange aus Urban und Vintage!

  • Leave a Reply