DIY & Home

Pilling entfernen: Die beste Erfindung seit es Vintage gibt!

Pilling entfernen
Letztes Wochenende habe ich diesen weinroten Strickpullover für 1€ auf dem Flohmarkt ergattert. Zugegeben, er sah ziemlich runtergerockt aus und war übersät mit Pilling. Als Pilling bezeichnet man es, wenn sich an der Oberfläche eines Kleidungsstückes Fusseln und Knoten gebildet haben. Betroffen sind hier meistens die Ärmel und die Seiten eines Pullis, denn hier findet die meiste Reibung statt und das Material des Pullis wird am meisten beansprucht. Der Verkäufer des Pullis muss sich gedacht haben, dass er keinen Cent mehr Wert ist und hat sich gewundert, warum ich mich so über das Stück gefreut habe. Mit einem kleinen Trick kann man nämlich alte Pullis voller Knötchen wieder aussehen lassen wie neu und dazu braucht es nur ein kleines handlichen Gerät: Den Fusselrasierer.

Ich würde den Fusselrasierer tatsächlich als „die beste Erfindung seit es Vintage gibt“, bezeichnen. Dank ihm konnten Nicole und ich schon so einigen Kleidungsstücken neues Leben einhauchen. Aber das ist noch nicht alles. Das Abrasieren der Flusen ist die beste meditative Beschäftigung, die ich mir vorstellen kann. Man muss etwas Zeit einplanen, je nachdem braucht es etwa 20-30 Minuten bis das gesamte Pilling eines Pullis entfernt ist. Aber der Vorher-Nachher ist immer wieder erstaunlich und ich liebe es, wenn man so schnell einen so krassen Unterschied sieht.

Meinen Fusselrasierer, mit dem ihr garantiert jedes Pilling entfernen könnt, gibt es übrigens bei Amazon.

Vorher: Ein Strickpullober übersät mit Fusseln und Knötchen

Mit dem Flusenrasierer lassen sich die Knötchen ganz schnell und einfach entfernen

Zwischendurch entleeren

Fertig! Der Pullover sieht aus wie neu!

<3

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Hannah
    4. Februar 2018 at 11:29

    Oh ja das ist wirklich eine der besten Erfindungen, schon, dass ihr darüber schreibt <3
    Liebste Grüße,
    Hannah von easypeasy-vintage.de

  • Reply
    Ina Kress
    4. Februar 2018 at 14:25

    Ich mache das mit meiner Haarbürste oder mit einem Einmalrasierer 😳 Keine Suche nach Batterien 😉 LG

  • Leave a Reply