Interieur

Meine bunte Tassensammlung.

Tassensammlung
Was Tassen angeht, habe ich einen Tick. Wenn ich eine schöne Tasse sehe, dann kann ich nicht widerstehen und ich muss sie in meine Höhle schleppen. Nur eine Art von Tasse im Schrank stehen zu haben, finde ich urlangweilig – ich mag es bunt und durcheinander und deswegen hat sich im Laufe der Jahre eine wilde Tassensammlung zusammengefunden, die unterschiedlicher nicht sein könnte. Ob vom Flohmarkt, als Geschenk oder im www bestellt, ich zeige euch alle meine Tassen und verrate euch, wo ich sie her habe.

Ich bin übrigens sehr gespannt auf euer Feedback. Mich würde interessieren, welche Tasse euch am besten gefällt? Und hast du eine geheime Sammelleidenschaft? Wenn ja, welche?

Beide Tassen stammen vom Flohmarkt

Beide via H&M Home ergattert

Die Lieblingstasse des Herzbuben ist von Urban Outfitters

Tasse links: Flohmarkt, Tasse rechts: Von Omi

Beide Tassen sind von House Doctor

Beide Tassen sind vom Flohmarkt

Dieses Exemplar hat Nicole mir geschenkt

Beide sind von Bloomingville

Und so sieht das Ganze eingeräumt aus <3

MerkenMerken

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Jasmin
    8. Januar 2018 at 14:56

    Die linke Tasse auf Bild Nummer 6 hab ich von meiner lieben Omi bekommen. Da hab ich als Kind schon immer den besten Tee draus getrunken…:) Verrückt, sie das erste Mal bei einer anderen Person zu sehen.

  • Reply
    Kathi
    8. Januar 2018 at 17:27

    Oh man die Tassen sind alle wunderschön 😊

  • Reply
    Maggie
    8. Januar 2018 at 19:47

    Herrlich! Ich habe auch einen kleinen Tassen-Knall, bei mir kommen auch noch Schüsseln dazu – dementsprechend biegen sich die Regalbretter bei mir ganz schön beängstigend.

  • Reply
    Ina
    8. Januar 2018 at 23:54

    Die runden gefallen mir am besten- die Sammlung wikt gemütlich , man erkennt das “ zuhause „☕️🍰 LG

  • Leave a Reply