Accessoires HABEN WOLLEN

Entdeckt: Loca Luna Jewelry🌛

Loca Luna Jewelry
Nicht nur Nicole ist ein kleiner Freak, was „Sonne Mond und Sterne-Schmuck“ angeht, auch ich behänge mich gerne mit goldenen und glitzernden Monden – spätestens seit ich in Besitz der Halbmondkette von Alexa von Heydens Schmucklabel vonhey bin. Nun habe ich eine neue Entdeckung gemacht, die nochmals alles in den Schatten stellt, was ich bisher an Schmuck gesehen habe: Es geht um das australische Label loca luna, die Schmuck in Handarbeit anbieten und dessen Kollektionen sich ausschließlich um den Mond drehen.

„Dedicated to beautiful souls who have a deep affection for intellectual conversations under the night sky, the stars, and the moon.“ heißt es auf der Website des Labels und schöner könnte ich es nicht ausdrücken. Gründerin Natalia kreiert Ketten, Ringe und Ohrringe inspiriert durch die Phasen des Mondes und möchte sie weitergeben an „wild souls“, die gegen das Gewöhnliche rebellieren, die Natur lieben und sich auf die schönen Dinge im Leben besinnen. Loca Luna bietet zum Glück einen weltweiten Versand an, auch wenn es von Australien bis nach Deutschland natürlich etwas teuerer ist. Die Preise an sich sind voll ok, Qualität und Handarbeit haben eben ihren Preis. Um die Moon Phases Necklace herzustellen, benötigt das Label beispielsweise 7-10 Tage, darüber hinaus handelt es sich um echtes Silber (oder vergoldet) und sie kostet 130 australische Dollar. Wer also den Mond und sein Abbild als Accessoires liebt, der sollte hier auf jeden Fall vorbeischauen, denn „schöner“ ist mir bisher noch nicht untergekommen. <3

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply