DIY - Selbst ist die Frau! Interieur

DIY: Vintage Poster mit Holzleisten rahmen

DIY Vintage Poster Mineralien
Dieses DIY stand schon längere Zeit auf meiner To-Do List: Ein Vintage Poster ganz einfach selber rahmen mit zwei Holzleisten oben und unten. Solche gerahmten Vintage Poster gibt es derzeit überall zu kaufen und auch ich habe mir vor einiger Zeit ein Walposter via etsy zugelegt, das ich zwar immernoch abgöttisch liebe, das aber auch recht teuer war. Deshalb habe ich es jetzt direkt einmal selbst probiert, fleißig mitfotografiert und eine ganz einfach Anleitung zum Nachmachen für jedermann erstellt. Easy peasy!

1. DIY Poster-Rahmen – Das wird benötigt

  • Am wichtigsten ist natürlich ein schönes Poster. Ich habe eines zum Thema Mineralogie von Cavallini en Co gewählt, das es (zumindest in Berlin) derzeit in vielen Bastelläden zu kaufen gibt. Online gibt es dieses Poster für nur 5,99€ inkl. Versand zum Beispiel hier.
  • 2 Holzleisten – Gibt es in verschiedenen Formen für 1-2€ im Baumarkt
  • Bei Bedarf Farbe und Pinsel zum Beizen
  • Eine Schnur
  • Heftzwecken, Uhu
  • Säge, Zange

2. Los geht’s! Holzleisten zusägen

Meistens gibt es die Holzleisten im Baumarkt nur in ca. 1 Meter Länge zu kaufen. Weil das Poster 70 x 50 cm groß ist, müssen die Holzleiste also erst auf die entsprechende Länge gebracht werden. Dafür wird natürlich eine Säge benötigt. Ich habe die Länge so gewählt, dass das Holz an den Enden des Posters etwas übersteht. Das ist aber natürlich Geschmackssache. Wenn ihr das Holz noch etwas dunkler beizen wollt, dann wäre das der nächste Schritt. Ich hatte das erst vor, habe mich dann aber doch noch einmal umentschieden und den hellen Ton beibehalten.

3. Holzleisten mit Uhu und Heftzwecken am Poster befestigen

Damit das Poster nicht verrutscht, wenn es mit den Reisszwecken an der Holzleiste befestigt wird, habe ich es zunächst ganz leicht mit Kleber befestigt. Anschließend müssen die Heftzwecken, dann nur noch reingedrückt werden. Aber Achtung! Je nachdem, wie dick die Holzleiste ist, können die Heftzwecken auf der anderen Seite durchdrücken. Ich habe die Heftzwecke daher vorher mit einer Zange gekürzt und dann mit einem Hammer ins Holz gehauen.

4. Schnur zum Aufhängen nicht Vergessen

Als letztes fehlt noch die Schnur, um das Poster aufzuhängen. Dazu ganz einfach zwei Knoten ans Ende der Schnur knoten und dieses dann zusammen mit einer Heftzwecke ins Holz hämmern. Fertig!

5. Fertig ist das Vintage Poster!

DIY Vintage Poster Mineralien

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply