DIY - Selbst ist die Frau! Oops!...I Dit It! Slow Fashion

DIY: Ein neuer Mantel?

vintage styleNe, ich hab jetzt nicht zum Schnittmuster und Nadel und Faden gegriffen, sondern bin einer „Vision“ gefolgt und habe *Schnipp Schnapp* einen Mantel umgestaltet. Was ich hier ja schon angedeutet habe, wurde nun endlich in die Tat umgesetzt. Zum einen wurde der Mantel durch schicke Knöpfe aufgewertet, zum anderen wurde das, was störte, einfach abgetrennt. In diesem Fall hieß es also „Bye Bye Fellbesatz!“ – dem Mantel wurde wortwörtlich das Fell über die Ohren gezogen. Entstanden ist ein rosafarbenes Mantelträumchen, das sich nun zu meiner Wintergarderobe gesellen darf. Ich freue mich sehr über diesen Farbklecks, weil bei mir manteltechnisch sonst nur Grau- und Blautöne den Ton angeben. Ein langes Suchen nach einem bestimmten Kleidungsstück nutzt manchmal nichts, dann muss Frau die Sache selbst in die Hand nehmen. Aber vielleicht ist dies auch nur ein geschickter Versuch, um von der Tatsache abzulenken, dass schon wieder ein Mantel mehr an meiner Garderobe hängt.

vintage style

Vorher: Pelz an allen Ecken & Enden

vintage style

Nachher: Rosa so weit das Auge reicht

vintage style

Vorher: Ton in Ton Knöpfe

vintage style

Nachher: graue Muschelknöpfe

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Jana
    27. Januar 2014 at 21:58

    Wow, es ist ein ganz anderer Mantel geworden 🙂

    • Reply
      Nicole
      29. Januar 2014 at 15:55

      Ja, das stimmt <3.

  • Reply
    Johanna (Raunchy Rita)
    6. Februar 2014 at 21:14

    Ist schön geworden!

  • Reply
    Outfit: Der rosafarbene Mantel
    20. November 2016 at 20:25

    […] angesichts dieses rosafarbenen Traums alles anders. Schon lange bin ich auf der Suche, wurde mal fündig und war dann doch unzufrieden. Aber die Hoffnung habe ich nie aufgegeben. Jetzt habe ich den […]

  • Leave a Reply